Historische Filme und Serien

Historische Filme und Serien erwecken die Vergangenheit vor uns auf Leinwand oder Bildschirm zum Leben. Mal mehr mal weniger authentisch, mal klassisch britisch subtil, mal amerikanisch bombastisch. Oft unterhaltsam – zumindest auf dieser Liste. Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, und auch sind nicht alle hier aufgeführten Filme und Serien gleich authentisch. Natürlich sind und bleiben historische Filme und Serien Fiktion.

Hier finden sich historische Filme und Serien, die ich auf irgendeine Art empfehlen kann, sei es wegen der Authentizität oder wegen dem Unterhaltungswert. Am besten macht Ihr Euch selbst ein Bild.

Die Liste ist nach Epochen sortiert und wird regelmäßig erweitert.

Historische Filme und Serien

Historische Filme und Serien: Antike

Historische Filme: Gladiator Gladiator (2000) Ein römischer Feldherr des 2. Jahrhunderts (Russell Crowe) wird versklavt und muss in den Arenen um sein Leben kämpfen. Historisch eher fantasievoll. (Faktencheck Gladiator)
Rom (2005) Die Zeiten von Julius Cäsar und seinem Nachfolger Octavius aus der Sicht zweier römischer Soldaten (Kevin McKidd und Ray Stevenson).
Historische Filme: Cleopatra Cleopatra (1963) Sicher nicht der authentischste Film aller Zeiten, aber vielleicht der teuerste… und Elizabeth Taylor als Königin vom Nil ist einfach ein Klassiker.
Alexander (2004) Die (nicht unumstrittene) Lebensgeschichte Alexanders des Großen mit Colin Farell und Angelina Jolie in den Hauptrollen.

Historische Filme und Serien: Mittelalter

Braveheart (1995) Die Geschichte des schottischen Freiheitskämpfers William Wallace, dargestellt von Mel Gibson. Bereitete den Weg für viele weitere historische Filme, wenngleich er in puncto Authentizität eine Katastrophe ist (Faktencheck Braveheart).
King Arthur (2004) Interessante Theorie: König Arthur war keine Sagengestalt, sondern ein römischer Offizier des 5. Jahrhunderts (Clive Owen). (Faktencheck King Arthur)
Königreich der Himmel (2005) Im 12. Jahrhundert zieht ein französischer Hufschmied (Orlando Bloom) mit einem Kreuzritterheer ins Heilige Land, um es gegen die Truppe Saladins zu verteidigen. (Faktencheck Königreich der Himmel)
Der 13. Krieger (1999) Ein arabischer Diplomat (Antonio Banderas) wird im 10. Jahrhundert unverhofft zu einem Nordmann-Krieger.
Vikings (2013) Die als Serie verfilmte Geschichte der Wikingerlegende Ragnar Lothbrok ist alles andere als unumstritten (Faktencheck Vikings), aber hat auch eine Menge Fans.
Becket (1964) 12. Jahrhundert, England. Die Geschichte König Heinrichs II. und des streitbaren Kirchenmannes Thomas Becket, hochkarätig mit Peter O’Toole und Richard Burton besetzt.
Historische Filme: Der Löwe im Winter Der Löwe im Winter (1968) Peter O’Toole als Heinrich II., die Zweite: Der alterne König kommt mit seiner Frau (Katherine Hepburn) und seinen Söhnen zusammen, um seinen Nachfolger zu bestimmen. Klassiker!

 

Historische Filme und Serien:

16. Jahrhundert

The White Queen (2013) 10-teilige Serie über die Rosenkriege, mit besonderem Augenmerk auf Elizabeth Woodville, Königin Edwards IV . (Faktencheck The White Queen)
Die sechs Frauen Heinrich VIII. (1970) Hier können sich viele historische Filme und Serien eine Scheibe abschneiden: Sechsteilige BBC-Serie, die in jeder Folge die Geschichte einer Königin Heinrichs VIII. erzählt. Auch mit deutscher Tonspur anzuschauen.
Heinrich VIII. und seine 6 Frauen (1972) Die Filmfassung des obigen Eintrags, ebenfalls mit dem Australier Keith Mitchell als Heinrich VIII., mit mehr Fokus auf seiner Geschichte.
Königin für 1000 Tage (1969) Heinrich VIII. (Richard Burton) wirft ein Auge auf die junge Anne Boleyn, doch diese ist zunächst alles andere als angetan.
Luther (2003) Der Mönch Martin Luther (Joseph Fiennes) löst im 16. Jahrhundert eine Kirchenspaltung und Jahrhunderte der Glaubenskriege aus.
Ein Mann zu jeder Jahreszeit (1966) Die oscarprämierte Geschichte von Sir Thomas More, Lehrer und Kanzler Heinrichs VIII., der sich jedoch nicht gegen den Papst stellen konnte.
Die Tudors (2007) Leben und Zeiten Heinrichs VIII. (Jonathan Rhys Meyers) mit viel Glamour, Emotionen und Freizügigkeit Historisch auch recht freizügig (Faktencheck Die Tudors).
Henry VIII. (2003) Miniserie: Ray Winstone als Heinrich VIII. mit Mafiazügen, und Helena Bonham Carter als Anne Boleyn. In einer Nebenrolle: Sean Bean, und Ihr dürft raten, wie es ausgeht.
Wölfe (2015) Romanverfilmung von Hilary Mantel als Serie: Die Geschichte von Thomas Cromwell, der in Diensten Heinrichs VIII. hoch aufstieg und tief abstürzte. (Nordkomplotts Serientipp: Wölfe (Wolf Hall))
Die Schwester der Königin (2008) Das Liebesdreieck zwischen Mary und Anne Boleyn und Heinrich VIII., prominent besetzt mit Scarlett Johansson, Natalie Portman und Eric Bana. (Faktencheck Die Schwester der Königin)
Maria Stuart, Königin von Schottland (1971) Die Geschichte der Schottenkönigin Maria Stuart, dargestellt von Vanessa Redgrave, als Gegenspielerin zu meiner Meinung nach der besten Elizabeth I., Glenda Jackson.
Elizabeth R (1971) Mehrfach ausgezeichnete BBC-Miniserie über Leben und Regentschaft von Elizabeth I., ebenfalls mit der großartigen Glenda Jackson.
Virgin Queen (2005) Eine weitere Miniserie über Elizabeth I. mit vielen bekannten Gesichtern und einem klasse Soundtrack. Es gibt eine deutsche Version, die jedoch stark gekürzt wurde.
Elizabeth I. (2005) Dieser großartige Zweiteiler mit Helen Mirren und Jeremy Irons betrachtet die späten Jahre der Regentschaft von Elizabeth I..
Elizabeth (1998) Der wohl bekannteste Film über Elizabeth I. mit Cate Blanchett in der Hauptrolle. Schön anzusehen, aber sehr wenig authentisch (Faktencheck Elizabeth).
Elizabeth – Das goldene Königreich (2007) Die Fortsetzung, die in den späteren Jahren ansetzt und Clive Owen als Sir Walter Raleigh mitbringt.
Borgia (2011) 2011 entstanden zwei Serien über die „erste Mafiafamilie“ der Borgia, deren Patriarch Papst Alexander VI. wurde. Beide nahmen sich mehr als eine historische Freiheit. Diese Version kommt etwas „europäischer“ daher und wartet mit weniger großen Namen auf.
Die Borgias (2011) Diese Version mit Jeremy Irons als Papst wirkt auf mich eher „amerikanisch“, alles ist irgendwie lauter, bunter und ausschweifender, hat mich aber trotzdem mehr gepackt. Welche Version einem besser gefällt, ist letztlich Geschmackssache.
Historische Filme: Die Bartolomäusnacht Die Bartholomäusnacht (1994) Um zwischen den französischen Katholiken und Hugenotten Frieden zu schließen, heiratet 1572 der Hugenottenführer die Schwester des Königs (Isabelle Adjani). Was folgte, ging als Gemetzel in die Geschichte ein.
Lady Jane – Königin für neun Tage (1986) Um die katholische Mary I. vom Thron fernzuhalten, wird die junge Lady Jane Grey (Helena Bonham Carter) auf den Thron gesetzt. Es beginnt die kürzeste Regentschaft der englischen Geschichte. Der Film nimmt sich Freiheiten (u.a. um eine Liebesgeschichte zu haben), weiß aber dennoch zu gefallen.

 

Historische Filme und Serien:

17. Jahrhundert

Der König tanzt (2000) Das Leben von Jean-Baptiste Lully, Komponist und enger Vertrauter des „Sonnenkönigs“ Ludwig XIV.
Cromwell – Der Unerbittliche (1970) Hochkarätig besetzte Verfilmung des Lebens von Oliver Cromwell, der im englischen Bürgerkrieg die Republikaner gegen den König führte.

 

Historische Filme und Serien:

18. Jahrhundert

Die Herzogin (2008) Spätes 18. Jahrhundert: Georgiana, Herzogin von Cavendish (Keira Knightley), in einer lieblosen Ehe gefangen, geht extravagant ihren eigenen Weg, wie es eine Frau jedoch nicht sollte.
King George – Ein Königreich für mehr Verstand (1994) 1788: König George III. scheint mehr und mehr dem Wahnsinn zu verfallen. Er gerät in die Fänge von Machtspielen und der katastrophalen Medizin seiner Zeit. Viele bekannte, britische Gesichter.
Poldark (2015) Der totgeglaubte Ross Poldark (Aidan Turner) kehrt aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg nach Cornwall zurück. Er findet sein bisheriges Leben nahezu ausgelöscht vor. Remake einer Produktion aus den 1970ern, Staffel 2 folgt.
Marie Antoinette (2006) Die junge Marie Antoinette (Kirsten Dunst) ist lieblos verheiratet und langweilt sich. Die Lösung: Mode und Amusement. Die berühmte Königin einmal in anderen und sehr bunten Bildern.
Amadeus (1984) In einem Irrenhaus berichtet der greise Komponist Salieri vom Leben des Wolfgang Amadeus Mozart und seinem Hass auf ihn. Einige historische Freiheiten, aber bombastische Arrangements.

 

Historische Filme und Serien:

19. Jahrhundert

Victoria, die junge Königin (Young Victoria) (2009) Königin Victoria, ihre Jugend und ihr Weg zur Macht. Mit Emily Blunt und Paul Betanny, erfreulich authentisch (Faktencheck Young Victoria).
Ihre Majestät Mrs. Brown (1997) Königin Victoria (Judi Dench) trauert seit Jahren um ihren Mann. Erst der Schotte John Brown (Billy Connolly) reißt sie aus ihrer Lethargie – und schafft sich Feinde.
North & South (2004) Während der industriellen Revolution um 1850 trifft ein Mädchen aus gutem Haus einen Fabrikbesitzer (Richard Armitage). Ein interessanter Einblick in Gesellschaft, Arbeitgebertum und das Aufkommen von Gewerkschaften. Und Armitage passt wie üblich perfekt. BBC-Miniserie.
Desperate Romantics (2009) Die Geschichte der präraffaelitischen Bruderschaft, einer Gruppe junger, revolutionärer Londoner Maler (u.a. Aidan Turner) Mitte des 19. Jahrhunderts. Sechsteilige BBC-Serie.
Ripper Street (2012) Whitechapel, im Jahr 1 nach Jack the Riper (1889). Eine neugegründete Polizeidivision soll Nachahmermorde aufklären und im Elendsviertel für Recht und Ordnung sorgen. Mit Matthew MacFadyen und Jerome Flynn.

 

Historische Filme und Serien:

20. Jahrhundert

Downton Abbey (2010) Frühes 20. Jahrhundert: Die Geschichte einer Adelsfamilie und ihrer Bediensteten in Zeiten des Umbruchs. Absolut schauenswert! (Nordkomplotts Serientipp: Downton Abbey)
Mr Selfridge (2013) Ein amerikanischer Unternehmen mischt 1909 den Londoner Einzelhandel auf und gründet ein Kaufhaus, das bis heute seinen Namen trägt. (Nordkomplotts Serientipp: Mr Selfridge)
Die Geisha (2005) Ein Mädchen wird 1929 an ein Geishahaus verkauft. Sie beginnt den langen, mühsamen Weg zur gefeierten Geisha. Umstrittender Film, aber interessanter Einblick mit schönen Bildern.
The King’s Speech (2010) Der spätere König George VI. (Colin Firth) stottert, was jede öffentliche Rede zur Qual macht. Der unorthodoxe Sprachtrainer Logue (Geoffrey Rush) soll helfen.
Call the Midwife – Ruf des Lebens (2012) BBC-Serie über Hebammen und Krankenschwestern im Londoner East End der 1950er. Interessante Charaktere, Gesellschaft, Moral und Armut im Wandel der Zeit – Tipp! (Nordkomplotts Serientipp: Call the Midwife)
Die eiserne Lady (2011) Der hohe Aufsteig und tiefe Fall von Margaret Thatcher (Meryl Streep), der ersten Premierministerin des Vereinigten Königreichs.
Historische Filme: Die Queen Die Queen (2006) 1997: Prinzessin Diana stirbt in einem Pariser Tunnel, und Königin Elizabeth (Helen Mirren) wird zwischen Tradition und Moderne hin- und hergerissen. (3 Gründe, warum Ihr „Die Queen“ schauen solltet)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.