Historisch korrekt? Faktencheck "The Last Kingdom"

Historisch korrekt? Faktencheck „The Last Kingdom“

„The Last Kingdom“ bringt seit 2015 in bisher drei Staffeln die sogenannte Uthred-Sage von Autor Bernard Cornwell ins Fernsehen. Hauptcharakter Uthred (Alexander Dreymon), Sohn eines angelsächsischen Adligen im 9. Jahrhundert, wird in jungen Jahren von den einfallenden Dänen gefangengenommen und von Ragnar dem Furchtlosen als Sohn aufgenommen. Sein Leben lang bleibt er zerrissen zwischen seiner Herkunft und der neuen Kultur, die ihm von Mentalität und Glauben nähersteht.

(mehr …)

Faktencheck: Bauern im Mittelalter

Es ist immer wieder überraschend, wie viele, allgemein bekannte Wahrheiten aus der Weltgeschichte sich bei genauerem Hinsehen als Mythos entpuppen. Scheinbar die halbe Welt geht davon aus, dass bestimmte Dinge der Vergangenheit wirklich so gewesen sind – dabei sind es häufig Legenden, Verzerrungen, Propaganda oder schlicht Mißverständnisse.

(mehr …)

Schon gewusst? Kurioses des Mittelalters

Eine weitere Folge kurioser Informationen, die uns von den Geschichtsbüchern zumeist vorenthalten werden. Heute: Kurioses aus einer der vielfältigsten und beliebtesten Epochen, dem Mittelalter.

  • Wilhelm der Eroberer war bis zu seinem Tod 1087 so dick geworden, dass man ihn in seinen Sarg stopfen musste. Daraufhin explodierte sein Magen und beschleunigte die Beerdigung enorm.

(mehr …)