Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Von den Hannovers bis ins 20. Jahrhundert

Der kuriose Weg der britischen Thronfolge: Von den Hannovers bis ins 20. Jahrhundert

Man stellt sich die britische Thronfolge oft so leicht vor: Ein König herrscht, und sein ältester Sohn folgt ihm nach. Aber was, wenn es keinen Sohn gibt? Oder sonstige Schwierigkeiten vorliegen? In Teil 1 habe ich die britische Thronfolge von den Tudors bis zu den Stuarts verfolgt. Nun schaue ich mir den weiteren Verlauf an, von die Royals aus Hannover über Königin Victoria bis hin ins 20. Jahrhundert.

(mehr …)

Royal Wedding: Interessantes rund um die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Royal Wedding: Interessantes rund um die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle

Prinz Harry kommt unter die Haube! Nachdem der jüngere Sohn von Prinz Charles in der Vergangenheit oft genug durch, nennen wir es einmal Lebenslust, in den Schlagzeilen der Boulevardpresse auftauchte, scheinen seine wilden Jahre vorbei zu sein – der Hafen der Ehe wartet! Der 33-jährige Harry ließ im November 2017 seine Verlobung mit der amerikanischen Schauspielerin Meghan Markle bekanntgeben. Am 19.05.2018 ist es nun soweit, und das Paar schließt auf Windsor Castle den Bund fürs – hoffentlich – Leben.

(mehr …)

State Opening of Parliament: Tradition trifft Politik

State Opening of Parliament: Tradition trifft Politik

Das State Opening of Parliament, dass (zumeist) jährlich im Londoner Palace of Westminster stattfindet, ist der zeremonielle Auftakt der neuen Sitzungsperiode des britischen Parlaments durch den konstitutionellen Monarchen, im aktuellen Fall durch Elizabeth II. Dabei verliest die Queen eine Rede, die die Regierung für sie geschrieben hat. Sie enthält die Pläne der Regierung für die kommende Legislaturperiode.

(mehr …)

Brexit: Der Untergang des Vereinigten Königreichs?

Brexit: Der Untergang des Vereinigten Königreichs?

Der Brexit: Wir haben wohl alle davon gehört. Und die meisten waren wohl schockiert, als das britische Volk am 23.06.2016 wirklich entschied, der EU den Rücken zu kehren. Ich will mich hier nicht mit den politischen Verwicklungen beschäftigen, das ist nicht mein Metier. Aber ich merkte auf, als sowohl Schottland als auch Nordirland sich rührten und mit dem Brexit nicht einverstanden waren. Bald stand im Raum, dass die Länder sich vom Vereinigten Königreich lossagen könnten, um Teil der EU zu bleiben. Der Brexit könnte somit das Ende des Vereinigten Königreichs bedeuten. Daher will ich mich heute mit der Frage beschäftigen, was das Vereinigte Königreich überhaupt ist, und warum London für obige Länder ein viel größerer Buhmann als Brüssel ist.

(mehr …)

10 Dinge, die Ihr noch nicht über den Kensington Palace wusstet

10 Dinge, die Ihr noch nicht über den Kensington Palace wusstet

Der Kensington Palace befindet sich im Herzen Londons, in den Kensington Gardens, gleich neben dem Hyde Park. Die meisten kennen den Palast, erbaut im 17. Jahrhundert, wohl als früheren Wohnort von Prinzessin Diana. Und auch ihr Sohn William mitsamt Gattin, Sohn George und Tochter Charlotte sowie sein Bruder Harry residieren hier, wenn sie in London weilen. Denn obwohl Kensington Palace von der Organisation Historic Royal Palaces verwaltet wird, wird er nach wie vor als Residenz der königlichen Familie genutzt.

(mehr …)