Wo Heinrich VIII. lebte und liebte: Hampton Court Palace

Wo Heinrich VIII. lebte und liebte: Hampton Court Palace

Hampton Court  – der königliche Palast an der Themse. Heimat vieler englischer Monarchen im Lauf der Jahrhunderte, doch mit dem legendären Tudorkönig Heinrich VIII. und seinen sechs Frauen wird Hampton Court am stärksten in Verbindung gebracht. Ich habe Hampton Court im Jahr 2010 zum ersten Mal besucht und war vollkommen begeistert. Als nun Tanja Praske zur Blogparade „Das müsst Ihr sehen: Mein Kulturtipp“ rief, war alles klar: Ihr müsst Hampton Court sehen!  

(mehr …)

Historic Royal Palaces

Historic Royal Palaces: Bewahrer englischer Geschichte

Heute will ich Euch eine Organisation vorstellen, ohne die mein und vermutlich auch das Leben vieler anderer Geschichtsfans deutlich ärmer wäre: Historic Royal Palaces.

Historic Royal Palaces ist die gemeinnützige Organisation, die die ehemals königlichen Paläste Hampton Court Palace, Kensington Palace, Kew Palace, Banqueting House, Hillsborough Castle sowie den Tower of London betreut. Die mehrteilige Dokumentation „Tales From The Palaces„* betrachtet die Arbeit in den Palästen, präsentiert viele Einblicke, die normalen Besuchern verwehrt bleiben und lieferte mir viele Informationen, die ich in diesem Artikel für Euch aufbereiten will.

(mehr …)

Die Tudors: Der große Nordkomplott-Leitfaden

Die Tudors: Der große Nordkomplott-Leitfaden

Die Tudors herrschten zwischen 1485 und 1603 über England. Nur 118 Jahre, die jedoch das Land bis heute prägten. Und nicht zuletzt durch das turbulente Eheleben Heinrichs VIII. sowie die Außergewöhnlichkeit seiner Tochter Elizabeth I. wurden die Tudors zur Legende.

Die Geschichte der Tudors, von der Tudor-Matrone Margaret Beaufort bis hin zu Elizabeth I. habe ich in meinem E-Book „Die Tudors: Eine schrecklich tödliche Familie“ behandelt. Du interessierst Dich für die Tudors? Aber alle Bücher, die Du findest, sind trocken und langweilig? Viel zu kompliziert? Auf Englisch? Hast Du keine Lust, nur über Schlachten und Verträge zu lesen, sondern willst die echten Menschen von damals kennenlernen? Wissen, was nicht in den Geschichtsbüchern steht? Kein kurioses oder blutiges Detail verpassen? Dann ist dieses E-Book für Dich!

(mehr …)