10 Dinge, die Ihr nicht über Queen Elizabeth II. wusstet

10 Dinge, die Ihr nicht über Queen Elizabeth II. wusstet

Elizabeth II. sitzt seit über 62 Jahren auf den englischen Thron, und kaum noch jemand kann sich an eine Zeit erinnern, in der England einen anderen Monarchen hatte. Während die englische Monarchie in den 1990ern so manche Katastrophe wegzustecken hatte, brachte das neue Jahrtausend mit Skandalfreiheit, patenten Enkeln und entzückenden Royal Babies dem Königshaus und seinem Vorstand Elizabeth II. neue Popularität.

(mehr …)

Nordkomplotts Serientipp: Call the Midwife

Nordkomplotts Serientipp: Call the Midwife

„Call the Midwife“, aus der Feder der BBC, greift ein Thema auf, das in historischen Verfilmungen nicht gerade häufig Verwendung findet: Die junge Hebamme Jenny Lee nimmt im London der 1950er Jahre eine Anstellung an und landet im verarmten East End. Die Hebammen und Nonnen des Nonnatus-Hauses kümmern sich um werdende und junge Mütter und deren Kinder, denen das Leben nichts geschenkt hat.

(mehr …)

Nordkomplotts Serientipp: Sherlock

Nordkomplotts Serientipp: Sherlock

Sherlock Holmes, viktorianische Romangestalt und Vorbild fast aller Detektivgeschichten der Welt, fand im Jahr 2010 den Weg auf die Fernsehbildschirme. Die BBC versetzte den Detektiv ins London des 21. Jahrhunderts und brachte so neuen und sehr interessanten Schwung in die jahrhundertalten und bereits mehrfach verfilmten Kriminalgeschichten.

(mehr …)

Being Human: Supernaturals in the UK

Being Human: Supernaturals in the UK

Mein heutiger Serientipp ist (zu Unrecht) in Deutschland nahezu unbekannt oder durch die gleichnamige US-Coverversion verdrängt: Being Human, die Horror-Dramedy.

Being Human – Der Plot

Ein Vampir, ein Werwolf und ein Geist teilen sich ein Apartment in Bristol. Ja, ich weiss, was Ihr jetzt denkt. Häufig genug ergreife ich auch bei einer solchen Beschreibung die Flucht. Dazu muss man wissen: ich war schon Vampirfan, bevor es cool wurde, und ich hasse Twilight. Von daher tue ich mich mit dieser ganzen „Vampire versuchen, ein normales Leben zu führen“-Kiste ein wenig schwer. Da mir jedoch Aidan Turner bereits im „Hobbit“ gut gefallen hatte, war ich bereit, einiges auf mich zu nehmen, um ihn als Vampir zu erleben.

(mehr …)