Queen Elizabeth besucht Deutschland! Nach langen Jahren besucht die britische Monarchin, in Begleitung ihres Ehemannes Prinz Phillip, wieder einmal den einstigen Erzfeind, der gleichzeitig ihre Ahnen hervorbrachte: Ihr direkter Vorfahr George I. bestieg als Kurfürst von Hannover 1714 den britischen Thron, und ihr Ururgroßvater Prinz Albert, Ehemann von Königin Victoria, entstammte dem Haus Sachsen-Coburg und Gotha. (Hier geht’s übrigens zu meinem Artikel mit 10 Dingen, die Ihr noch nicht über Elizabeth II. wusstet)

Doch zu Lebzeiten von Queen Elizabeth war die Beziehung zu Deutschland nicht einfach, denn sie erlebte den Zweiten Weltkrieg mit, ebenso wie die Annäherung ihres Onkels Edward VIII. an Nazi-Deutschland. Erst Elizabeths Großvater George V. hatte aufgrund der antideutschen Stimmung im Land den Familiennamen der königlichen Familie von Sachsen-Coburg und Gotha in Windsor geändert. Dass Elizabeth kurz nach dem Krieg einen Deutschen heiraten wollte, sorgte bereits für Aufruhr, und in den folgenden Jahren bemühte man sich sehr, keine großartigen Verbindungen zu Deutschland zu pflegen.

50 Jahre nach ihrem ersten Besuch ist sie nun heute abend wieder da, und hier findet Ihr ihr Programm, interessante Infos und, wo Ihr sie im TV oder persönlich bestaunen könnt.

 

Wie häufig war Queen Elizabeth schon auf Staatsbesuch in Deutschland?

Sie war 1965, 1978, 1992 und zuletzt 2004 hier. Jedes Mal dürfte sie ein ganz anderes Land vorgefunden haben.

 

Wie sieht das Programm von Queen Elizabeth aus?

Die 89-Jährige und ihren 94-jährigen Mann erwartet ein strammes Programm, das so manchem Jüngeren Probleme bereiten würde:

Dienstag, 23.06.

19 Uhr: Ankunft am Flughafen Berlin-Tegel

Mittwoch, 24.06.

10.30 Uhr: Begrüßung am Schloss Bellevue und anschließendes Gespräch mit Bundespräsident Joachim Gauck

11.30 Uhr: Bootsfahrt auf der Spree vom Schloss Bellevue bis zum Paul-Löbe-Haus

12.05 Uhr: Queen Elizabeth trifft Angela Merkel im Bundeskanzleramt

12.45 Uhr: Die Queen legt einen Kranz an der Neuen Wache nieder

14.30 Uhr: Festakt zur „Queen’s Lecture“ an der TU Berlin, Vortrag von Neil MacGregor, Direktor des British Museum

20 Uhr: Staatsbankett im Schloss Bellevue

Donnerstag, 25.06.

10.40 Uhr: Abflug von Berlin-Tegel nach Frankfurt am Main.

12 Uhr: Queen Elizabeth besucht die Paulskirche, speist anschließend im Römer und spaziert über den Römerberg.

15.30 Uhr: Rückflug nach Berlin.

18.35 Uhr: Der britische Botschafter Simon McDonald lädt zum Empfang.

Freitag, 26.06.

10.05 Uhr: Die Queen besucht das Brandenburger Tor und begrüßt Zuschauer auf dem Pariser Platz.

10.50 Uhr: Flug nach Celle.

12.30 Uhr: Queen Elizabeth besucht die Gedenkstätte Bergen-Belsen, wo sie einen Kranz niederlegt und mit Überlebenden spricht.

13.30 Uhr: Die Queen wird am Celler Heeresflugplatz verabschiedet und fliegt heim gen England.

 

Wo kann man die Queen sehen?

Wer die Queen gern persönlich (aus der Ferne) sehen will, für den hat die British Embassy Berlin und auch der Tagesspiegel einige Tipps parat, wo die Chancen auf einen Blick am besten sind. Allerdings hat man nur in Berlin und Frankfurt die Gelegenheit. Die Programmpunkte in Celle bzw. Bergen-Belsen sind nicht öffentlich zugänglich, und die 600 Zuschauerkarten für den Abflug aus Celle sind längst vergriffen (verdammt).

 

Der Queen-Besuch im TV

Für alle Nicht-Zaun- oder geladenen Gäste bietet das Fernsehen eine umfangreiche Berichterstattung:

Das Erste:

Dienstag, 18.50 – 19.45 Uhr

Mittwoch, 10.05 – 13 Uhr

Donnerstag, 11:40 – 15.10 Uhr und 18.10 – 19.45 Uhr

Freitag, 9.55 – 10.35 Uhr

ZDF:

Freitag, 12.05 – 13 Uhr

Auch neben der Berichterstattung laufen eine Menge Sendungen rund um Queen Elizabeth und das englische Königshaus, so z.B. sendet ZDF info heute abend ab 20.15 Uhr gleich mehrere Dokus am Stück.

Weitere Sendungen zum Thema findet Ihr bei der Abendzeitung München.

 

Ich werde auf jeden Fall eine spannende Woche vor mir haben und wünsche Euch viel Spaß beim Verfolgen des Besuchs von Queen Elizabeth und Prinz Phillip!

 

Links:

Abendzeitung München: Alle Infos zum Besuch von Elizabeth II.

Spiegel Online: Queen Elizabeth II. in Deutschland

Zeit online: Im Reich der schweigenden Königin

Categories: Windsors

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.